8. Uraufführung des Theaterensemble Namenlos
Danke an unser Publikum - Das war unser Theaterstück 2012!

Komödie in 3 Akten
Termine:

PREMIERE:
19. Oktober 2012 - 19.30h
anschließend Premierenfeier

Weitere Spieltermine:
20. Oktober 2012 - 19.30h
24. Oktober 2012 - 19.30h
26. Oktober 2012 - 19.30h
27. Oktober 2012 - 19.30h
28. Oktober 2012 - 16.00h
Inhalt: Worum´s halt geht und so!?

Der wohlhabende verheiratete Bürgermeister Matthias Dotter plant auf seiner großen Wiese in der Gemeinde Obereckendorf ein neues riesiges Einkaufszentrum zu bauen.Die Wiese grenzt zum Teil, nur durch einen Bach getrennt, an die Gemeinde Untereckendorf wo der ledige Landwirt Maximilian Klar Bürgermeister ist, welcher auf diesem Grundstück eine Jugendherberge mit einem Freizeitzentrum errichten möchte.
Matthias Dotter ist nicht nur Bürgermeister sondern auch Bauunternehmer und Frauenheld.
Beim Spatenstich zum Einkaufszentrum wird Bürgermeister Matthias Dotter durch ein plötzlich aufziehendes Gewitter vom Blitz getroffen und fällt tot um. Er trifft im Himmel den Personalchef Simon Petrus. Durch sein Verhandlungsgeschick gelingt es Dotter, Simon Petrus zu überreden ihm noch eine zweite Chance zu geben. Nur unter einer Bedingung bekommt er sein Leben zurück.Er darf bis zum Sonnenuntergang nicht lügen und der Sensenmann wird dies überwachen. Die nächste Lüge würde seinen Tod bedeuten.
Als er nach seiner Reanimation von den Ärzten entlassen in sein Büro zurückkehrt, beginnt für den Bürgermeister und Frauenheld ein spannender Tag bis zum Einbruch der Dunkelheit.

Wie das ganze endet? - Wissen´s was: Schau´n Sie sich das an!

Zitat: Prof. Karl Farkas
Besetzung / DarstellerInnen

Roland Stuphann

Matthias Dotter
Bürgermeister von Obereggendorf
Petra Daxböck

Evelin Dotter
seine Frau
Birgit Mayer

Sonja Trüb
Sekretärin bei Dotter
Jürgen Johannes Mempör

Maximilian Klar
Bürgermeister von Untereggendorf
Marius Schnabel

Fred / Der Tod
Buttler bei Dotter / Sensenmann
Walter Westermayer

Antonius Bachler / Simon Petrus
Pfarrer evang. A.B. / Der Apostel
Sabine Madler

Manuela Ernst
Sekretärin bei Klar
Olivia Teix

Annabella Glas
Geliebte von Dotter
Sebastian Klanert

Alexander Dotter
Sohn von Matthias und Evelin
Andrea Zippenfenig

Franziska Bachler
Frau vom Pfarrer
Alfons Kuchar

Frantisek Svatek
Böhmischer Baupolier
Jutta Heiser

Regie
Produktion:
Theaterensemble Namenlos

Besetzung, Produktionsleitung, Idee und Buch:
Jürgen Johannes Mempör

Regie:
Jutta Heiser
Nach oben!
AGB
© Alle Rechte vorbehalten - Jürgen Johannes Mempör
Quickinfos:
Medieninhaber, Herausgeber und Betreiber der Webseite:
Verein: "Theaterensemble Namenlos"
Vorstand: Jürgen Johannes Mempör & Jutta Heiser


Amtsstraße 33, 3140 Pottenbrunn
Tel.: +43 676 3183133 oder +43 664 3540421
E-mail: theater@namenlos.at
Socialmedia:

https://www.facebook.com/namenlos.at

Webdesign & Programmierung:

Jürgen Johannes Mempör
Dipl. Mediengestalter & Printgrafiker
Audio & Videodesigner